• Mit Sicherheit am Wasser

    Wasserwacht Bayern

  • Mit Sicherheit am Wasser

    Wasserwacht Bayern

Schwimmen lernen bei der Wasserwacht

Immer weniger Menschen können richtig Schwimmen.

Schwimmbäder schließen oder werden durch Spaßbäder ersetzt. Schulen bieten manchmal keinen Schwimmunterricht mehr an. 2015 sind in Deutschland fast 500 Menschen ertrunken. Viele davon auch, weil sie nicht schwimmen konnten.

Die Wasserwacht hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, vor allem Kindern und Jugendlichen das Schwimmen beizubringen.

Bayern schwimmt 2020 im neuen Format! 

Auch dieses Jahr soll es wieder bei uns zu den großen Ferien heißen: BAYERN SCHWIMMT – Sommer, Sonne, sicher schwimmen!
Damit das klappt und möglichst viele Kinder der Grund- und Vorschulen etwas über die Grundlagen des Schwimmens und Badens lernen können, gibt es BAYERN SCHWIMMT heuer eben digital.
In insgesamt 11 YouTube-Tutorials hat die Wasserwacht-Bayern vieles zusammengestellt, was Kindern, Eltern und Lehrern helfen soll, möglichst das Schwimmen zu erlernen sowie die wichtigsten Dinge zu erfahren, die ihnen am und im Wasser passieren können, um so sicher durch den Sommer zu kommen!

Zu weiteren Infos geht’s hier, zu den YouTube-Tutorials hier klicken.