Heute Abend Jahreshauptversammlung mit Wahl der Wasserwacht Altötting-Neuötting in Graming.

Insgesamt wurden 2016 12.368 Stunden geleistet, der Schwerpunkt beimWachdienst (Freibad) und in der Jugendarbeit. Schwerpunkte für 2017 sind Aus- und Fortbildung, Nachwuchs SEG (vor allem Taucher), aktive Jugendarbeit, Qualitätsmanagement und die 35. Speckbrettlmeisterschaften. Außerdem gab es eine Reihe von Ehrungen, darunter für Horst Streitberger für 65 Jahre Mitgliedschaft.

Grußworte gab’s von Altötting 3. Bürgermeister Konrad Heuwieser im Duett mit Neuöttings 3. Bürgermeisterin Ulrike Garschhammer, Andrea Hiebl, Servicestelle Ehrenamt in der Geschäftsstelle des BRK Altötting, sowie Christian Fendt von der Kreiswasserwacht.

Weiterhin Vorsitzender der Ortsgruppe für die nächsten vier Jahre ist Fabian Fumy, zur stellvertretenden Vorsitzenden wurde Regina Vogl gewählt. Technischer Leiter und Jugendleiter ist Tim Gebhard in Personalunion, stellv. Jugendleiterin Sabine Huber. Kassenwart ist auch weiterhin Karl Seemann.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.